Die Datenanalyse zum Zwecke der Systemoptimierung oder Neuplanung, ob mit Automationstechnologie oder ohne, ist eines unserer Spezialgebiete. Wir helfen Ihnen zu verstehen, welche Schlussfolgerungen für optimale Planung und Betrieb Ihres Logistiksystems aus Ihren Daten gezogen werden können. Jeder Prozessanalyse und Konzepterstellung sollte eine gründliche Datenanalyse vorausgehen. Diese führen wir gerne für Sie durch. Zu unseren Kunden für Datenanalysen und Systemplanungen gehören u.a. namhafte Logistik-Automationsunternehmen, nationale Supermarktketten, internationale Logistikdienstleister und Beratungsunternehmen.

Eine vollständige Datenanalyse umfasst mindestens die Analyse der

Jede dieser Analysen trägt wesentlich zum Verständnis der logistischen Abläufe in Ihrem Lager oder Produktionsbetrieb bei und liefert damit auch wesentliche Informationen zur Bewertung existierender Prozesse sowie zur Erstellung von neuen Konzepte.

Wozu Logistik-Datenanalyse?

Die Datenanalyse ist ein wesentlicher Bestandteil sowohl der Prozessanalyse als auch der Systemplanung. Von den aus der Datenanalyse gewonnen Informationen können wesentliche Erkenntnisse gewonnen und Entscheidungen abgeleitet werden. Wissen Sie zum Beispiel, ob die Anordnung ihrer zu kommissionierenden Produkte im Lagerlayout optimal ist oder ob es unnötige Wegezeiten gibt? Haben Sie die richtige Bestandshöhe ihrer Produkte im Lager oder verlieren Sie Geld und Platz wegen Überbeständen? Wäre ein Kleinteilelager statt eines Palettenlagers für eine wesentliche Anzahl Ihrer Produkte möglicherweise sinnvoller? Wie viele Aufträge sollten Sie gleichzeitig kommissionieren, um eine möglichst hohe Pickrate zu erzielen? Mit Hilfe unserer Datenanalyse können wir Ihnen helfen, diese und viele weitere Fragen zu beantworten und die Effizienz ihrer Lager- und Kommissionierprozesse zu erhöhen. Wenn Sie ein neues System planen, ob nun ein automatisierter Palettenhochregallager, eine hochdynamische Anlage zur Ware-zum-Mann-Kommissionierung von Kleinteilen oder ein System für Mixed Case Picking, ist die Datenanalyse von großer Bedeutung um zu verstehen, welche (Teil-) Systeme in welchem Umfang zum Einsatz kommen sollen.

Was kann die Datenanalyse nicht?

Die Datenanalyse kann eine Vielzahl von Entscheidungen unterstützen. Schwierig wird es, wenn Daten erst zur Laufzeit generiert und verfügbar werden und Entscheidungen in Echtzeit getroffen werden sollen. Hierzu bedarf es eines umfangreicheren Unterbaus an Software und ggf. Sensorik. Die einschlägigen Buzz Words in dem Kontext sind Logistik 4.0, Künstliche Intelligenz, Smart Systems. Die Substanz hinter Angeboten zu diesen Themen ist meistens dünn; häufig werden Lösungen für Probleme angeboten, die auch mit herkömmlichen Mitteln (wie eben der klassischen Prozess- und Datenanalyse) gelöst werden können.

Unserer Auffassung nach können momentan alle wesentlichen Probleme und Fragestellungen in der Intralogistik mit Hilfe gewöhnlicher Prozess- und Datenanalyse gelöst bzw. beantwortet werden. Auch große Datenmengen können wir problemlos verarbeiten.

Was kostet Datenanalyse?

Welche Kosten für eine Datenanalyse veranschlagt werden müssen, hängt stark vom Umfang der zu beantwortenden Fragen und (wesentlich) von der Qualität der verfügbaren Daten ab. Eine standardisierte Datenanalyse zur ersten Konzeptionierung eines neuen automatisierten Logistiksystems kann in der Regel in zwei bis drei Tagen vollständig durchgeführt werden. Spezielle Fragestellungen, die eines hohen Analyseaufwands bedürfen und auf Detailoptimierung abzielen, können aufwendiger sein.

In allen Fällen gilt aber: Die Datenanalyse ist wesentlich günstiger als die Beibehaltung ineffizienter Prozesse und Strukturen oder die Wahl der unpassenden Technologie!

Handreichung

Als Hilfestellung für die Erhebung von Daten zur späteren Datenanalyse zur Konzeptionierung neuer Systeme haben wir für Sie ein kurzes (englischsprachiges) PDF mit Erläuterungen zusammengestellt, welches Sie hier herunterladen können (klick).

Datenanalyse-Schulung

Sie wollen lernen, wie Sie in Ihrem Unternehmen Logistik-Datenanalyse selbstständig durchführen? Dazu haben wir eine Schulung für Sie vorbereitet!